GINELL
House
Pfäffikon
40 Jahre
www.DJGinell.ch
DJ ID: 481
     
SMS Voting:
Sende ein SMS mit dem Textinhalt djc 481 (Die ID des DJs) an die Nummer 919 um deinem Wunsch - DJ einen Punkt zu vergeben.

Preis: CHF 1.-
Biografie:
Mein Name ist Daniel Brenneke, geboren am 5.1.78 in Zürich und wohnhaft in Pfäffikon ZH Das Unternehmen DJGinell ist ein kleinwenig ein Familienbetrieb. Da ich auf die Unterstützung meiner ganzen Familie zurückgreifen kann. Da wir schon mehrere Partys organisiert und durchgeführt haben. Nun habe ich aber auch durch meine Frau noch eine zusätzliche Unterstützung erhalten Ich lege seit 9 Jahren öffentlich auf. Music is Wonderful, genau das ist auch mein Motto, den seit ich mit 14 Jahren das erste Mal an einer der damals grössten „ Disco“ war wusste ich, dass ich einmal in diesem Bereich arbeiten will. Als erstes schloss ich mich ein paar Veranstalter an, bei denen ich lernen konnte, was es alles für eine gute Party braucht. In dieser Zeit kam ich das erste mal mit dem DJ-ing in Kontakt. Im März 93 besuchte ich meine erste Techno Party. Dort sah ich dann das erste mal, was ein guter DJ ausmacht. Die Macht, die Ausstrahlung auf das Publikum, einfach unglaublich. Tja, und dann ging es los mit dem Platten kaufen. Zuerst legte ich Zuhause, dann im mitgegründeten Jugendtreff auf. Da ich mich auf meine Ausbildungen bemüht habe, konnte ich mich nicht gross mit den anderen DJ‘s messen. Erst als wir uns 1997 das erste mal trauten eine Party selbst zu Organisieren bekam ich den nächsten Schub. Als DJ bin ich eigentlich erst ab 99 regelmässig zum Erfolg gekommen. Da meine Kollegen Chandru Stoz und Adrian Halter anfingen regelmässig Partys zu veranstalten und mir viel Spielzeit gaben, konnte ich dem grossen Publikum zeigen, was ich drauf habe. Seit ich auflege versuche ich, an jeder Party an der ich „ spielen“ kann, denn bestmöglichsten Sound zu bringen und die Stimmung somit an zu heizen. Im September 04 bekam ich die grosse Chance in Brasilien eine "kleine" Tour zu bestreiten. Die Party-Organisation Kalinato ist zwar bekannt in Brasilien für ihre ausgefallenen Partys, doch waren sie mir bis dahin kein Begriff. Ich kam zu diesen Auftritten natürlich durch meinen guten Kollegen Adrian Haller aka A.J.Crypt der auch der Präsident der Rioparade ist. Da ich mit ihm schon an anderen Party´s aufgelegt hatte, wusste er von meinen DJ Künsten. Die Tour startete in Belo Horizonte, danach war Sao Paulo dran. Zum Abschluss konnte ich in der Hauptstadt von Brasilien, nähmlich in Brasilia nochmals die Party-People zum beben bringen.Im Durchschnitt besuchten etwa 1000-1200 Personen die Partys. Für mich war die Tour ein unvergessliches Abenteuer. Nun werde ich mich bemühen nochmals so eine Tour durch Brasilien zu machen.
Turntable/Plattenspieler Marke:
Technics MK2
Kopfhörer Marke:
Technics RPDJ1210
Mixer Marke:
Behringer Pro Mixer DX1000
Lieblings Album:
Armin Only
Lieblings Club:
Pacha
Lieblings Event:
Armin Only the Next Level
Lieblings Idol:
Keines
DJ Interview:
Frage 1:
Was hat dich inspiriert DJ zu werden?
Die Austrahlung und die Macht die ein DJ während seines Set´s über das Publikum hat.
Frage 2:
Was unterscheidet Dich von anderen DJs?
Das ich mein eigenes Ding mache. Ich bin ehrlich und krieche niemandem für ein paar Auftritte in de A....
Frage 3:
Was war Dein schlimmstes Erlebnis als DJ's?
Als an der Streetparade ständig Wasser auf die Turntables gespritzt wurde!
Frage 4:
Wie beruhigst Du Deine vor Lampenfieber weichen und flatternden Knie wenn Du vor 40'000 Partypeoples spielst?
In dem ich von Anfang an Vollgas gebe und gar keine Zeit zum Zittern habe.
Frage 5:
Was sagst Du zum Publikum, wenn man Dich an einem Riesen Event fälschlicherweise als DJ Ötzi ankündigt?
Ich gehe auf die Bühne und versuche das mit Humor zu überspielen.
Frage 6:
Was könnte Dich dazu bringen, Deine Lieblingsplatten herzugeben?
Nichts, jede Platte hatte ich aus einem bestimmten Grund gekauft. Ob sie nun Top oder Flop ist, sie gehört in die Sammlung.
Frage 7:
Was Gibst Du Deinem „MC“ wenn er vor Keuchhusten keinen Ton mehr rausbekommt?
Ich stelle Ihn vor die Lautsprecherwand und klopfe Ihm mit ein paar fetten Beats auf den Rücken.
Frage 8:
Versehentlich versendest Du per Falschklick einen entblössend erotischen Liebesbrief an Deine Fangemeinde, anstatt Deinem/Deiner Freund/in. Wie könnte nach diesem Vorfall Dein nächstes Newsletter lauten?
So Leute, nun wisst Ihr ja fast alles von Mir. Nun will ich auch was von euch erfahren. Bitte auch so detaliert wie ich!!!
Mein Studio:
 
TOP 3 HOUSE DJ
#1 DJ Tom-S
#2 Da Miro
#3 Oliver Wilkensen
TOP 3 TRANCE DJ
#1 DJ Recall
#2 djx-wing
#3 Virus T.