DJ dave-it!
House
Neuenegg
34 Jahre
www.djdave-it.ch (coming soon)
DJ ID: 420
     
SMS Voting:
Sende ein SMS mit dem Textinhalt djc 420 (Die ID des DJs) an die Nummer 919 um deinem Wunsch - DJ einen Punkt zu vergeben.

Preis: CHF 1.-
Biografie:
David Mäder, aka DJ dave-it, geboren am 8. Februar 1984 in Bern, ein Künstler dessen Werdegang nicht klassischer beginnen könnte: er ist sozusagen mit dem Beat im Blut zur Welt gekommen, mit jeglicher Art von Musik aufgewachsen und wie sämtliche Jungen aus seiner Generation stark von Hits aus dem elektronischen Bereich der 90er beeinflusst, im Musikunterricht stets vorne dabei und schliesslich war er es, der im Jugendhaus stets für die Musik sorgte und so seine ersten Erfahrungen als DJ sammeln konnte. Schnell merkte er, dass sein Herz für House-Music schlägt. In seinen Kreisen war dieser Stil damals alles andere als bekannt. So hatte dave-it einiges an Missionars-Arbeit zu leisten und versuchte immer mehr Leute von seiner Liebe zu begeistern. Mit beginn der Lehrzeit fand Dave endlich Gleichgesinnte, welche seine Leidenschaft für House so richtig entflammen liessen. Von da an bedeuteten diese Zeilen für ihn die Welt: „Not everyone understands housemusic. It´s a soulthing, it´s a bodything! If you can feel the spirit of house you´ve got the groove of live!” Er lebte diesen Spirit und übte Tag für Tag fleissig mit seinen Table-Top CD-Player, in welche er sein ganzes Erspartes investierte. Bei einem Kollegen aus der Berufsschule versuchte er sich dann zum ersten Mal an Plattenspielern und war sofort dem Schwarzen Gold verfallen. Und genau auch dieser Kollege war es dann, mit welchem er zum ersten Mal Platten kaufen ging und auch gleich ein paar Tipps zum Mixen erhielt. Seither verfeinert dave-it seine Mixkünste laufend und erweitert seine Vinyl-Sammlung regelmässig. Alles begann also ca. vor 6 Jahren. Doch was hat ihn dazu bewegt, professioneller DJ werden zu wollen? Jawohl, es war ein prägendes Ereignis: David war wie so oft im Berner Nachtleben unterwegs und landete trotz seinem noch zu jungen Alter an einer House-Party mit nationalen Star-DJs. Zur Main-Time spielte dann einer dieser Stars. Doch sein Set war alles andere als berauschend und liess nie wirklich Stimmung aufkommen. Für dave-it war in diesem Moment klar: „Das kann ich besser!“ David tauschte sich mit anderen Gästen aus und stellte fest, dass diese Songs die ihm gefielen und er spielen würde auch bei allen anderen Party-People viel besser ankommen würden. So wurde an diesem Abend dj dave-it geboren, ein DJ mit Musikgeschmack der die Massen anspricht. David, ein unverbesserlicher Perfektionist, entwickelte sich so über Jahren zu einem ausgezeichneten DJ, der von Privat-Paries in Kellern bis hin zu Club-Auftritten bereits vieles erlebt hat. Er definiert seinen Stil als Pumpin’ Vocal House mit Einflüssen aus Bereichen wie UK Garage, Latino, Soul und Break Beat. Heute spielt DJ dave-it regelmässig im Berner Art’Café an seiner Event-Serie „Blazing Beats“ und im lokalen Club Outside in Wünnewil. Im Herbst des letzten Jahres kam er bereits zu Auftritten im Le Club und Bern’s Club Nr. 1, dem Liquid. Man darf also gespannt sein, wo DJ dave-it in Zukunft den Dance-Floor zum kochen bringen wird. Mit seiner neusten, 80-minütigen Mix-Session hat sich David eine optimale Visitenkarte gemischt und empfiehlt sich gleichermassen als einfacher Intro-DJ, wie auch gleich selbst als Main-Act. Dazu zeigt er einmal mehr seine Vielseitigkeit und vereint Tracks einer Intro-Session mit feinsten Club-Tunes auf einer CD. Das Werk steht unter dem Motto „From the Bathroom to the Club – Your Soundtrack for Saturday-Night“; Einstimmen vor dem Spiegel im Badezimmer, langsam in Stimmung kommen beim Apèro und Party total im Club. All diese Stationen soll der Höher fühlen können und in sich so richtig das Party-Feeling aufkommen lassen, welches es für eine unvergessliche Samstagnacht braucht. Weiter Infos zu DJ dave-it findet Ihr schon bald auf www.djdave-it.ch. Belive in House-Music and just dave-it!
Turntable/Plattenspieler Marke:
Technics MK II
Kopfhörer Marke:
Sennheiser
Mixer Marke:
Reloop
Lieblings Album:
too many to list
Lieblings Club:
Liquid & Art´Café Bern, Tito´s & Pacha in Maj.
Lieblings Event:
Eleganza-Events
Lieblings Idol:
Be your own inspiration!
DJ Interview:
Frage 1:
Was hat dich inspiriert DJ zu werden?
Frage 2:
Was unterscheidet Dich von anderen DJs?
Frage 3:
Was war Dein schlimmstes Erlebnis als DJ's?
Frage 4:
Wie beruhigst Du Deine vor Lampenfieber weichen und flatternden Knie wenn Du vor 40'000 Partypeoples spielst?
Frage 5:
Was sagst Du zum Publikum, wenn man Dich an einem Riesen Event fälschlicherweise als DJ Ötzi ankündigt?
Frage 6:
Was könnte Dich dazu bringen, Deine Lieblingsplatten herzugeben?
Frage 7:
Was Gibst Du Deinem „MC“ wenn er vor Keuchhusten keinen Ton mehr rausbekommt?
Frage 8:
Versehentlich versendest Du per Falschklick einen entblössend erotischen Liebesbrief an Deine Fangemeinde, anstatt Deinem/Deiner Freund/in. Wie könnte nach diesem Vorfall Dein nächstes Newsletter lauten?
Mein Studio:
 
TOP 3 HOUSE DJ
#1 DJ Tom-S
#2 Da Miro
#3 Oliver Wilkensen
TOP 3 TRANCE DJ
#1 DJ Recall
#2 djx-wing
#3 Virus T.